Reisehinweise in Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19)

Reisebestimmungen

Liebe Reisefreunde,

die Bundesregierung hat in Ihrer Presseerklärung mitgeteilt, dass vom 2. bis 30. November keine touristischen Reisen stattfinden dürfen. Leider ist dies nicht nur für alle gebuchten Reisen bedauerlich, sondern ist auch die rechtliche Situation hierzu in Deutschland schwierig. Zum einen kann solch eine Einschränkung nur von den Bundesländern beschlossen werden, welche dies meistens mit unterschiedlichen Regelungen und mit unterschiedlichen Ausnahmen tun. Zum anderen ist eine Klagewelle gegen diese Einschränkungen zu erwarten, welche wie beim bisherigen Beherbergungsverbot von den Gerichten insbesondere in Hinblicke auf die Verhältnismäßigkeit, die Gerechtigkeit in Bezug auf erlaubte Geschäftsreisen und neuerdings auch in Hinblick auf die notwendige Einbindung der Länderparlamente geprüft wird. Es ist folglich anzunehmen, dass die aktuell angestrebte Bundesregelung somit in der Form nicht in Kraft tritt.

Wir möchten unsere Kunden jedoch nicht in dieser Ungewissheit belassen und ermöglichen ihnen die Umbuchung auf einen neuen Termin im nächsten Jahr oder die Umbuchung auf einen unbestimmten Termin. Hierbei können Sie ganz flexibel im nächsten Jahr in Ruhe einen neuen Termin auswählen und später reisen. Bitte nutzen Sie für die Mittelung Ihres Wunsches das folgende Umbuchungsformular.


Bundesland

Wiedereröffnung Hotels erlaubt ab*

Offizielle Informationen der Landesregierung

Baden-Würtemberg

Touristische Beherbergung im November verboten

Bayern

Touristische Beherbergung im November verboten

Berlin

Touristische Beherbergung im November verboten

Brandenburg

Touristische Beherbergung im November verboten

Bremen

Touristische Beherbergung im November verboten

Hamburg

Touristische Beherbergung im November verboten

Hessen

Touristische Beherbergung im November verboten

Mecklenburg-Vorpommern

Touristische Beherbergung im November verboten

Niedersachsen

Touristische Beherbergung im November verboten

Nordrhein-Westfalen

Touristische Beherbergung im November verboten

Rheinland-Pfalz

Touristische Beherbergung im November verboten

Saarland

Touristische Beherbergung im November verboten

Sachsen

Touristische Beherbergung im November verboten

Sachsen-Anhalt

Touristische Beherbergung im November verboten

Schleswig-Holstein

Touristische Beherbergung im November verboten

Thüringen

Touristische Beherbergung im November verboten

*Wir versuchen die Daten aktuell zu halten, können jedoch keine Garantie für die Aktualität übernehmen.

Häufig gestellte Fragen rund um die Coronakrise